PDF Drucken E-Mail

Business - Moderation


spielfigurenUnternehmen und Verwaltungen sehen sich immer öfter komplexen und kommunikationsintensiven
Prozessen gegenüber.
Um Antworten auf die aktuellen Fragen zu finden, müssen immer häufiger Menschen mit den
unterschiedlichsten beruflichen und privaten Hintergründen effektiv zusammenarbeiten.

Die Moderationstechnik verfolgt als generelles Ziel, Pla­nungsprozesse gemeinsam durch mehrere
Mitarbeiter gestalten zu lassen und gleichzeitig die Gedanken und Abläufe zu vi­sualisieren.
Herkömmliche Techniken wie unstrukturierte Besprechungen, Fachgespräche, schriftliche
Abstimmungsprozesse, Einsatz von Planungsabteilungen und ähnliches versagen immer dann,
wenn der Zeitfaktor eine große Rolle spielt und wenn der Sachver­stand der einzelnen Fachleute
unmittelbar zur Projektlösung zusammengefasst werden muss.
Hier setzt die Moderationsmethode als die Methode ein, die es ermöglicht, in kürzester Zeit
konkrete Problemlösungen gemeinsam zu erarbeiten. Auch konventionelle Routinebesprechungen
lassen sich damit entschei­dend verbessern.

Da es in der Business - Moderation dezidiert nicht um die Gestaltung von Veranstaltungen zum
Zwecke der Unterhaltung geht, sondern grundsätzlich darum Problemstellungen, im
Zusammenhang mit dem jeweiligen sozialen System zu lösen,
gelten hierfür u.a. folgende Grundsätze:

                  dot_rot Problemlösungsorientierung: Die versammelte Gruppe bearbeitet eine Fragestellung mit dem Ziel einer Problemlösung oder zumindest der Förderung einer Problemlösung. Es geht nicht nur um einen, für die Beteiligten unverbindlichen, Austausch von Sichtweisen.
    dot_rot Betroffenheit: Die Beteiligten sind von der zu bearbeitenden Thematik persönlich betroffen. Es geht um eine partizipative Problembearbeitung.
    dot_rot Professionalität: Zur Steuerung des Arbeitsprozesses steht ein Business - Moderator zur Verfügung. Dieser ist in der Sache neutral und den handelnden Personen gegenüber „allparteilicher Dritter", er ist methodisch erfahren und in der Lage den Problembearbeitungsprozess zielführend zu gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

 
Business - Moderation ist ein Konzept, das vor allem von Unternehmensberatern im Rahmen systemischer Organisationsberatung angewandt wird. Die systemische Organisationsberatung geht davon aus, dass sich komplexe Probleme nicht lösen lassen, wenn man die Aufmerksamkeit lediglich auf ein Element richtet.

Um diese Arbeitsprozesse möglichst kreativ, reibungsfrei und ohne Verlust an Motivation und Zeit
durchzuführen, bietet sich der Einsatz eines neutralen Moderators an.

professionelle Business – Moderation = wirtschaftlicher Erfolg

Foto by S.Hainz pixelio.de